Es gibt heutzutage die unterschiedlichsten Möglichkeiten, Kleidung zu kaufen – doch besonders in Zeiten des Internethandels wird eine persönliche und typgerechte Beratung direkt im Fachgeschäft immer wichtiger. „Unsere Mitarbeiterinnen nehmen sich Zeit und erkennen mit geschultem Auge, ob ein Kleidungsstück zum jeweiligen Typ passt“, erklärt Lars Rollwage, Inhaber des gleichnamigen Eldagser Modehauses.

Der Familienbetrieb kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Bereits im Jahr 1895 übernahm Hermann Rollwage die Nachfolge einer damaligen Wäschefärberei, heute wird das Modehaus bereits in der vierten Generation weitergeführt. Das Motto „Aktuelle Mode bekannter Marken zu erschwinglichen Preisen“ kommt bei der Kundschaft gut an. Modebewusste Damen und Herren aller Altersklassen schauen gern in der Eldagser Straße 59 vorbei. „Besonders ältere Mitbürger sind froh, direkt hier im Ort eine umfangreiche Auswahl vorzufinden“, so Anke Rollwage, die auch regelmäßig in den Filialen in Bad Nenndorf und Sarstedt anzutreffen ist.

„Bei uns findet jeder etwas.“ Und wenn das Gewünschte nicht ganz perfekt passt: „Unsere Änderungsschneiderei hilft schnell und zuverlässig.“

Fotoquelle und Bericht Leine-On